Bürgervorschlag zum Thema Investitionen

Gast

Bürgerbüro auf Rädern

Da es in den Ortsteilen Klein-Gerau und Worfelden keine Außenstellen der Gemeindeverwaltung gibt, muss zum Erreichen der Verwaltung immer mindestens der Bus genutzt werden. Hier wäre über die Einrichtung eines mobilen Bürgerbüros für z.B. ältere und/oder behinderte Menschen nachzudenken. Dies könnte z.B. durch ein/e Mitarbeiter/in der Verwaltung, welche nach Terminvereinbarung mit den Unterlagen und einem Notebook Hausbesuche macht, durchgeführt werden.